Sie haben Fragen, wir haben die Antworten zum Mietendeckel in Berlin

Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin (kurz: MietenWoG Bln, sogenannter „Mietendeckel“) am 23. Februar 2020, treffen Berlins Vermieter eine Vielzahl von Pflichten. 

Wir zeigen Ihnen wie Sie sich gesetzeskonform verhalten und gleichzeitig notwendige Vorkehrungen für den Fall treffen, dass das MietenWoG Bln vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt wird.

Für die Praxis bieten wir Ihnen unkomplizierte Lösungen im Umgang mit dem Mietendeckel. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Anwendbarkeit des Mietendeckels, zum Mietererstinformationsschreiben, über die Bestimmung der zulässigen Stichtagsmiete unter Berücksichtigung der Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuches, zur Anzeige von Modernisierungsarbeiten, dem Einreichen von Härtefallanträgen bei der Investitionsbank Berlin zum Fordern einer höheren Miete.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Mietendeckel Berlin